Umgib dich mit den richtigen Menschen

Die Menschen, mit denen du tagtäglich zu tun hast, sind einer der wesentlichen Treiber für deine Entwicklung. Überlege dir deshalb gut, mit welchen Menschen du das kostbarste teilst, was du hast – deine Zeit !

Viele glauben, dass es keine Rolle spielt, mit wem sie Geschäfte machen, oder mit wem sie sich beruflich oder privat umgeben. Dementsprechend überlassen sie dies dem Zufall. Das ging mir zu Anfang meiner unternehmerischen Laufbahn genauso, das muss ich zugeben. Mit der Zeit habe ich jedoch festgestellt, dass dies einen deutlichen Einfluss auf meinen Erfolg hat.  Die falschen Kunden oder Geschäftspartner können dich Kopf und Kragen kosten? Die falschen privaten Bekannte, sorgen dafür, dass du dich nicht weiter entwickelst und weit unter deinen Möglichkeiten bleibst. Das tägliche Leben kostet dich viel mehr Energie und jede Menge Nerven, wenn du aus diesem Grund jeden Tag nur Ärger oder Probleme hast, oder wenn du mit den Problemen anderer behelligt wirst. Das kann so weit gehen, dass du nach einigen Jahren krank wirst. Viele denen dies passiert wundern sich dann wieso und sehen keinen Zusammenhang.

Das Gesetz der Anziehung gilt in allen Bereichen

Das Umfeld eines Menschen ist, entsprechend dem Gesetz der Anziehung, mehr oder weniger ein Spiegelbild seiner selbst. Allerdings ist dieses soziale Milieu, auch ein ständiger Rückkopplungsprozess der irgendwann mal angestossen wird. Zwar werden deine Gedanken und deine Vorstellungen vom Leben und der Welt dafür sorgen, dass sich nur Menschen in deinem Umfeld wohlfühlen und auf Dauer halten, die ein ähnliches Mindset haben.  Aber im Geschäftlichen wie im Privaten, solltest du diese Entwicklung auch bewusst steuern. Viel besser, als es dem Zufall zu überlassen, ist nach bestimmten Prinzipien auszuwählen mit wem du Geschäfte machen oder mit wem du dich austauschen willst.

Glaubst du vielleicht vermögend zu werden, wenn du nur mit Menschen umgeben bist, denen Erfolg suspekt ist und wo über Geld bestenfalls in negativ gesprochen wird? No Way!

Das Leben  ist zu kurz, um sich mit Menschen zu umgeben, die man nicht mag, oder zu denen man keinen Draht hat.

In der Regel werden dies Menschen sein, die dir nur Energie rauben! Menschen die ihre Probleme auf dir abladen wollen, statt sie selbst zu lösen. Die auch nicht an einem Austausch, einem Geben und Nehmen interessiert sind, sondern immer nur am Nehmen. Die anderen neidisch sind. Die über andere reden, wenn diese nicht dabei sind!

Im Geschäftsleben werden es Kunden sein die Leistungen nicht anerkennen und honorieren wollen, die Rechnungen erst bei der 2. Mahnung zahlen, die immer einen Grund suchen, um von der Rechnung etwas abziehen zu können.

Bei Mitarbeitern sind es die, die sich nicht wirklich einbringen und mit dem Unternehmen identifizieren möchten. Die nur Dienst nach Vorschrift machen, oder schlimmer ständig Intrigen spinnen und das Betriebsklima vergiften.

Lieferanten, die Unzuverlässig sind, schlechte Ware liefern oder dich anlügen. Bei anderen Geschäftspartnern sind es oft solche die nicht zu Ihrem Wort stehen, die immer viel labern, ohne wirklich etwas Substanzielles zu sagen. Menschen die dir keine Ideen oder Anregungen liefern können. Menschen, die dich nicht inspirieren und motivieren. Menschen von, denen du nichts lernen kannst oder die nichts von deinen Überlegungen zu bestimmten Themen wissen wollen.

Menschen denen Eigenverantwortung, Erfolg und Geldverdienen suspekt sind, die nur die Negativen Aspekte von Geld sehen. Menschen die nicht erkennen, dass Geld nur ein neutrales Tauschmittel ist und weder gut noch schlecht.  Alle diese Menschen brauchst du nicht!

Mit einem positiven, auf Entwicklung fokussierten Mindset, wirst du auch den Kontakt zu Menschen herstellen, die dich inspirieren und weiter bringen.

Du musst auf derselben “Frequenz funken”, um mit positiven, konstruktiven und erfolgsorientierten Menschen in Kontakt und in Resonanz zu kommen. Wenn dein Umfeld in allen Bereichen total negativ ist, dann musst du in einer stillen Stunde, deine eigenen Denk- und Verhaltensweisen überprüfen. Entweder du hast selbst noch nicht die richtige Einstellung zu den Dingen, oder du hast dich noch nicht genügend bemüht einen Kontakt herzustellen. Wenn du hohe Aussenstände hast und deine Kunden schlecht bezahlen, überlege dir zuallererst wie dein eigenes Zahlungsverhalten ist, das du deinen Lieferanten gegenüber an den Tag legst.

Es gibt vielfältige Möglichkeiten Menschen zu treffen, oder mit Menschen zu arbeiten, die konstruktiv und erfolgsorientiert leben und arbeiten.  Im Internet und im wirklichen Leben. Auf diese Menschen solltest du deinen Blick richten, mit Ihnen den Austausch und die Befruchtung suchen. Und  in deinem Business solltest du nur mit solchen Menschen Geschäfte machen und allen anderen konsequent aus dem Weg gehen.

Ich verspreche dir, wenn du an diese Botschaft von mir denkst dann wirst du in einigen Jahren dein Leben nicht mehr wiedererkennen.

Denn wer da hat, dem wird gegeben werden, und er wird die Fülle haben; wer aber nicht hat, dem wird auch, was er hat, genommen werden. (Matthaeus)

Buchtipps: