Über mich

Ich bin seit meinem 22. Lebensjahr selbstständiger Geschäftsmann und Unternehmer. Auf meiner 40 jährigen unternehmerischen Reise habe ich viel unternommen und viel erlebt. Schönes und weniger schönes. Erfolge und Misserfolge. Und ich habe es durchgezogen, bis heute. Dabei habe ich immer Antworten gefunden, auf die vielen unternehmerischen, aber auch persönlichen Herausforderungen, die einem in dieser Zeit so begegnen. Und ich habe viele Erfahrungen aus ganz unterschiedlichen Bereichen gesammelt.  Bereits sehr früh, Ende der 80er Jahre, bin ich mit der digitalen Welt und der Informations-Technologie in Kontakt gekommen. Damals betrieb ich  noch einen erfolgreichen Frucht- Groß- und Einzelhandel.

Bereits 1987 haben wir dann im Unternehmen die ersten PC´s eingesetzt. Zusammen mit einer  Branchensoftware, die damals noch von Disketten geladen wurde. Einem Speichermedium, das heute keiner mehr kennt und was ewig langsam und ziemlich empfindlich war 😉 Zielsetzung dabei, uns die aufwändige Abrechnung zu erleichtern und ohne großen Aufwand immer aktuelle Kennzahlen ermitteln zu können.

Ende der 80er Jahre begann mit dem BTX Verfahren auch bereits das erste Onlinebanking, ebenfalls auf total minimalistischen Niveau. Obwohl die damaligen technischen Lösungen noch sehr einfach und teilweise langsam waren, konnte man auch als kleineres Unternehmen bereits von  den produktivitätssteigernden Möglichkeiten profitieren, wenn man die Technik richtig genutzt hat. Das ist im Grunde bis heute so geblieben.  Allerdings musste man damals für viel weniger Leistung deutlich tiefer in die Tasche greifen. 

Später, ab den 1990ern, als ich bereits zusätzlich zum Fruchthandel einen Softwareversand betrieb, habe ich die Entwicklung des Internets verfolgt. Zuerst waren dort nur wenige Inhalte aus deutschen Quellen und aufgrund der viel zu geringen Bandbreiten natürlich rein Text basiert und ohne grafische Elemente. Am Anfang war das Internet mit seinen div. Kommunikationsdiensten ein reines Kommunikationsmedium, für den Onlinehandel waren die Voraussetzungen noch nicht gegeben.  

Mein eigener Werdegang hat mich gelehrt – ALLES ist möglich, wenn die Motivation und die Begeisterung für eine Sache da ist.

Zuletzt habe ich dann mit www.topfruits.de, bereits ab 2004 einen erfolgreichen Onlineshop für gesundheitsbewusste und naturheilkundlich interessierte Menschen aufgebaut. Außerdem seit 1990 ein regionales, erfolgreiches und anerkanntes IT Dienstleistungsunternehmen. Hier haben wir bereits seit 1990 mittelständische Unternehmen und Gemeinden in allen zentralen IT Themen beraten und betreut.

Im einen wie anderen Fall war meine oberste Zielsetzung immer der Nutzen, den wir bei unseren Kunden stiften konnten. Und natürlich deren Zufriedenheit mit unseren Produkten und Leistungen. Das ist bis heute gelungen, und so haben mein Team und ich über die Jahre viel positives Feedback und Anerkennung von unseren Kunden erhalten. Das macht Spaß, zufrieden und motiviert den eingeschlagenen Weg weiterzugehen.

Was heißt aber, mit Liebe zu arbeiten?
Es heißt, ein Tuch mit Fäden weben, die aus dem Herzen gezogen sind,
so, als solle der euch liebste Mensch dieses Tuch tragen.
Es heißt, ein Haus liebevoll zu bauen,
so, als solle der euch liebste Mensch darin wohnen.
Es heißt, die Saat behutsam auszubringen und die Ernte mit Freude einzubringen,
so, als solle der euch liebste Mensch die Früchte essen.
Es heißt, allem was ihr tut, einen Hauch eures Geistes einzuflößen,
und zu wissen, dass all die selig Verstorbenen um euch stehen und euch zusehen.

(Khalil Gibran – der Prophet)

Gleichzeitig habe ich jedoch immer auf Profitabilität geachtet. Gute Produkte und Leistungen müssen auch einen adäquaten Preis haben. Nur so kann ein Geschäftsmodell auf Dauer funktionieren. Wer den Zusammenhang zwischen Leistung und Preis nicht aus dem Blick verliert, der wird als Unternehmer auch finanziell erfolgreich sein. Und nur Unternehmen, die auch finanziell erfolgreich sind, haben die Chance über Jahrzehnte am Markt zu bestehen – auch über Krisen hinweg.

Was sind meine Beweggründe diese Seite zu betreiben? An erster Stelle steht dabei mein persönlicher Spaß am Schreiben und an der Weitergabe meiner persönlichen Erfahrungen – und ich muss zusehen, dass mir nicht langweilig wird 😉 DENN – Mein Versandhandelsunternehmen habe ich vor Kurzem an meinen Sohn Jochen übertragen.

Ich bin mir sicher, dass es genau die richtige Zeit war und ich bin überzeugt er wird Topfruits Naturprodukte im Sinne unserer Firmenphilosophie und unserer vielen Stammkunden erfolgreich weiter führen. Mein operatives IT-Dienstleistungs-Geschäft habe ich im letzten Jahr an ein hiesiges Systemhaus übergeben. Die GmbH selbst dient mir, mit geändertem Geschäftszweck in der Zukunft als Vehikel und Spielwiese für neue unternehmerische Aktivitäten.

In bisher 40 Jahren selbstständiger Tätigkeit und Unternehmertum, in unterschiedlichen Branchen, erlebt man viel. Einiges davon, was es wer ist erzählt und weiter gegeben zu werden. Dabei ist sicherlich nicht alles für jeden gleichermaßen interessant und manche Leser mögen im Einzelnen auch andere Erfahrungen gemacht haben. Aber jeder kann sich ja aus dem Gebotenen das herauspicken was für Ihn persönlich interessant und nützlich erscheint 😉

Achtung: Winnerspoint.de ist kein Ratgeber “so wirds gemacht” und liefert keine Patentrezepte, auch wenn viele Menschen nach solchen Patentrezepten suchen 😉

Ich möchte euch hier nicht erzählen was richtig oder falsch ist und wie die Welt funktioniert. Ich schreibe hier über meine eigenen Erlebnisse und Erfahrungen. Und ich will damit zum eigenen DENKEN anregen. Denn selber Denken macht reich 😉 

Auf dieser Seite werde ich das DU benutzen, weil ich euch meine Erlebnisse und Erfahrungen weiter geben möchte wie einem guten Freund oder einer guten Freundin.

Ich versuche jede Woche einen Post zu machen. Wer sich zu einem besonderen Thema einen Beitrag wünscht, der schreibt mir eine Nachricht. Wer Fragen hat, der schreibt einfach in die Kommentare, die ich auch gerne beantworte.

Es gibt nur einen wirklichen Erfolg im Leben – nach seinen eigenen Vorstellungen leben zu können. Christopher Morley


Hast du Interesse an einem Coaching / Mentoring?Coaching für ganzheitlichen Unternehmererfolg

Ab und zu biete ich Interessenten ein persönliches Coaching an. Das Programm steht unter der Überschrift GANZHEITLICHER und NACHHALTIGER Unternehmenserfolg und läuft normalerweise drei Monate.

Geeignet für meine Coachings sind Menschen, die bereit sind für den Erfolg. Die Veränderung als Chance sehen und die das Notwendige auch umsetzen. Wir wollen schließlich echte und nachhaltige Erfolge aus unserer Zusammenarbeit erzielen!

Bei Interesse melde dich bei mir mit einigen Infos zu dir, deinen Beweggründen und Zielen. Diese Mail geht direkt an mich.   Ich melde mich kurzfristig bei dir.

Hier findest du weitere Infos, worum es geht und was du von einem Coaching bei mir erwarten kannst. Dabei können die Schwerpunkte entsprechend deiner Präferenzen gesetzt werden.